Restessbar Baden

Wir suchen weitere Helfer*innen

Sobald wir wieder genügend helfende Hände, Köpfe und Beine haben, können wir wieder in allen Läden wie in der Vor-Corona-Zeit vorbeigehen. So können wir  noch mehr und vielseitigere Lebensmittel retten! Meldet Euch einfach bei uns und kommt mal auf eine Runde mit! info@restessbarbaden.ch

***

Neu: Wir öffnen den Brotschrank wieder für die Selbstbedienung!

Am Montag 20. Juli machen wir einen weiteren Öffnungsschritt: Nach den Abholzeiten, jeweils Montag – Freitag um ca. 19.00- 19.30 Uhr und am Samstag um ca. 18.30 – 19.00 Uhr stellen wir die ungekühlten Lebensmittel wieder in Selbstbedienung zur Verfügung. Der Code für das Schlössli ist gleich wie früher. (Anfragen via code@restessbarbaden.ch).

BITTE: Haltet Euch unbedingt an die geltenden Regeln (u.a. Hygiene und Abstand) und beachtet die Schilder an der Restessbar. Nur so können wir die Restessbar auch in Zukunft sicher betreiben!

***

Bio-Zucchetti-Rettung     Zucchetti-Rettungs-Aktion

Ein Bio-Landwirt der Region hat wegen den Ferien zu viele Zucchetti. Wir dürfen diese ab dem 16. Juli bei der Restessbar kostenlos abgeben. Kommt vorbei (zu den üblichen Öffnungszeiten) – Es nett solange nett…!

***

WIR SIND WIEDER DA!

Seit dem 11. Mai starten wir schrittweise wieder 🙂

Der Ablauf wird vorläufig anders sein: z.B. gibt es zurzeit nur eine Abgabe der Lebensmittel zu bestimmten Zeiten. Es gibt also vorläufig keine 24-h-Selbstbedienung aus den Schränken. Zudem müssen die Hygiene- und Abstandsregeln strikt eingehalten werden.

Kommt also am besten am Montag – Freitag um ca. 19.00- 19.30 Uhr und am Samstag um ca. 18.30 – 19.00 Uhr vorbei und bringt unbedingt Säcke und Schachteln mit zum Abfüllen. Bitte beachtet und respektiert die Schilder an der Restessbar.

******************************************************************

WICHTIGE INFORMATION

Aufgrund der aktuellen Lage, sind alle Touren ab dem 17. März und bis auf Weiteres eingestellt. Wir informieren hier, sobald wir die Touren sicher wieder aufnehmen können. Wir hoffen, dass das bald sein wird und wünschen allen eine gute Gesundheit!

PS. Wir können alle auch jetzt etwas gegen Foodwaste tun. Ein Drittel aller Lebensmittel, die im Müll landen, stammen aus den privaten Haushalten. Versucht den Überblick über die Lebensmittel zu behalten, verwertet Resten und kauft nicht mehr ein als benötigt.

******************************************************************

 

Ein Drittel aller Lebensmittel landet im Müll! Die RestEssBar Baden tut etwas gegen diesen „Foodwaste“.

Die HelferInnen der Restessbar sammeln in Geschäften Lebensmittel ein, welche nicht mehr verkauft oder rechtzeitig konsumiert werden können. Die Lebensmittel werden mit Velo und Anhänger zum Restessbar-Standort gebracht, wo sie für alle kostenlos zugänglich sind.

Am 30. August 2018 wurde die Restessbar Baden eröffnet. Betreiben wird sie vom Verein „Restessbar Baden“, welcher am 21.3 2018 gegründet wurde.

NEWS:

Ab sofort gehen unsere fleissigen Helfer*innen auch am Montag auf die Runde! Ab ca. 19.15 Uhr sind sie zurück: Dann hat es die grösste Auswahl an geretteten Lebensmittel.

***

Das RestEssBar-Team wünscht allen ein glückliches, gesundes und genussvolles neues Jahr! 🙂

***

JUPPIE!  Wir haben den 2. Platz beim Umweltpreis der Stadt Baden gewonnen!!! Mit dem Preisgeld können wir uns einen neuen, stabilen Handwagen kaufen, der die Arbeit unserer unzähligen freiwilligen Helfer*innen erleichtert. Wir freuen uns riesig und bedanken uns sehr für die Wertschätzung unserer Arbeit!

Badener Umweltpreis 2019 – dies sind die Preisträgerinnen und Preisträger

Simone Matter (neu im Kernteam; ganz rechts auf dem Bild) hatte die Ehre, im Tagsatzungssaal Baden den Preis entgegenzunehmen. 

***

Vielen herzlichen Dank der/dem anonymen SpenderIn eines Velos!!!

***

Die Restessbar hat sich für den Umweltpreis der Stadt Baden beworben. Drückt uns bitte die Daumen!!!

***

Wir können wieder Verstärkung brauchen. Insbesondere auch für die Samstagstouren. Meldet Euch bei Interesse bei info@restessbarbaden.ch

**

Ein Jahr Restessbar Baden: Am Freitag 30. August 2019 haben die GründerInnen und HelferInnen der Restessbar im kleinen Rahmen das 1-Jahr-Jubiläum gefeiert.

***

Bei Sonnenschein und Regenwetter: Die fleissigen Helfer*innen der Restessbar sind täglich per Velo zum „Foodsaven“ unterwegs!

***

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Moser’s Backparadies am Schlossbergplatz einen weiteren lokalen Food-Save-Partner gewinnen konnten. So können wir noch mehr essbare Nahrungsmittel, welche bei Ladenschluss weggeworfen würden, retten. Herzlichen Dank für Mitmachen ans Moser’s-Backparadies-Team!     www.backparadies.ch

***

Ab sofort ist auch die Villa Paul samt ihrem Pop-Up-Store bei der Restessbar dabei! Wir freuen uns sehr über diese zusätzlichen Food-Saver!  www.villapaul.ch

***

NEU: Ab sofort finden auch am Mittwoch und Freitag Sammeltouren statt! Ausser Sonntag und Montag sollte es sich also an jedem Abend (ab ca. 19.30 Uhr oder am Folgetag am Morgen) lohnen, vorbeizukommen! Zusätzliche Helfer*innen sind jetzt wieder erwünscht. Meldet Euch bei Interesse bei info@restessbarbaden.ch

***

Auch über die Feiertage (ausser Di 25.12 und 1.1) finden Sammeltouren statt: Ein Besuch bei der Restessbar lohnt sich!

***

Heute, „Black Friday“, spendet das Spielwarengeschäft Miracoolix in der Mellingerstrasse 5 % der Einkünfte unserer RestEssBar. VIELEN herzlichen Dank!

***

Zurzeit finden die Sammeltouren jeweils am Dienstag, Donnerstag und Samstag statt. Ab 2019 planen wir noch häufigere Touren 🙂

***

Dieses Wochenende (20./21. Okt.) werden die Nahrungsmittel unserer Samstagsrunde ausnahmsweise an die Kirchgemeinde Baden-Ennetbaden geliefert für den Erntedank-Gottesdienst vom Sonntag 21. Oktober.

Die Restessbar bleibt deshalb leer (und erst mit der Dienstagrunde wieder gefüllt).

Besucht den Gottesdienst und/oder den anschliessenden Foodwaste-Apéro „S’Beschte us Räschte“. Es geht um Dankbarkeit gegenüber unseren Nahrungsmitteln.

Diesen Sonntag, 10.15 Uhr, Ref. Kirche Baden am Bahnhofplatz in Baden.

https://www.ref-baden.ch/2018/09/28/sbeschte-us-raeschte/

***

30.9.2018: Ab/seit Samstag 6. Oktober findet NEU auch eine SAMSTAG-SAMMELTOUR statt. Ab ca. 17 Uhr sollten dann Nahrungsmittel bei der Restessbar sein.

**

15. September: Vorläufig finden die Sammeltouren nur jeweils am Dienstag und Donnerstag statt. An diesen Tagen ab ca. 19.30 Uhr und an den jeweiligen Folgetagen sind am ehesten Nahrungsmittel in der Restessbar. Sobald wir genügend HelferInnen haben, möchten wir auch eine Samstagstour planen. Vorläufig ist am Wochenende aber nichts in der Restessbar.

***

 

Mithelfen? Gerne! 

Nutzen? Frag uns einfach den Code an! mailto:code@restessbarbaden.ch

***

Grosser Ansturm: Eröffnung der RestEssBarBaden am 30. August 2018 mit Food-Save-Apero. Weitere Bilder sind bei „Fotos“.